Vielen Dank für Ihren Besuch! Dieser Onlineshop ist gerade in der Entstehung und kann schon genutzt werden. Ich freue mich über Ihre Anregungen und Vorschläge.

Argentinien - Mendoza 


ein Land  - so groß wie ein Kontinent. Viele Faktoren machen dieses raue, atemberaubende Land so faszinierend und besonders. Mehrere Gebirgszüge streifen vom Norden nach Süden - die Grenze zu Chile bildend - die berühmten Anden mit Höhen jenseits von 6000m (Aconcagua)  und die parallel laufenden Kordilleren mit immerhin knapp 2-3000m. Das Land umfasst mehrere Klimazonen immergrüne Tropen mit Wasserfällen ( Iguazu) , Steppen, Wüsten aber auch Eis und Gletscher auf dem 40. Längengrad, dem  "roaring" Längengrad mit seinen ungebremsten Winden. Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung lebt im faszinierenden aber auch rauhen Buenos Aires Stadtgebiet und seinen ausufernden, ungeregeltem Vorland. Die Stadt liegt im Nordwesten des Landes - dezentral in der Nähe zu Uruguay.

Bodega Vistalba, Paula und Carlos Pulenta

Bodega Vistalba wurde im Jahr 2003 in Mendoza von Carlos Pulenta, der dritten Generation einer traditionellen Winzerfamilie, gegründet. Er baute das Weingut in einem Familienbesitz in der Gegend von Vistalba, im Bezirk Luján de Cuyo, Mendoza, auf und steckte seine ganze Erfahrung und Leidenschaft für die Weinherstellung in die Realisierung eines Familienprojekts.

Er kombinierte die langjährige Tradition der Familie Pulenta, ihre historischen Weinberge und die Umsetzung moderner Weinbautechniken, um elegante Weine zu erzeugen, die auf dem Niveau der größten der Welt stehen würden.

Paula Pulenta, die vierte Generation in der Familie, leitet heute das Weingut. Zusammen mit einem Team von Fachleuten halten sie eine feste Position auf dem nationalen und internationalen Markt. Sie exportieren ihre Weine in Länder auf allen Kontinenten.

Neu
Ique Malbec 2018 - Bodega Enrique Foster
Alkoholgehalt: 14% Vol.Gesamtsäuregehalt: 4,9 g/LpH-Wert: 3,88Gesamtzucker: 1,8g/LRebsorten: 100% Malbec Winzer: Enrique FosterAusbau: 10% im Holz ausgebautDer Wein enthält Sulfite.IQUE ist frisch, jung und mit fruchtigen Eigenschaften. Intensives Purpurrot. Würzig, erinnert an frische Kirsche mit einem subtilen Hauch von Eiche.Jung und sehr fruchtig mit ausgewogener Säure. Der Wein besteht aus 100 Prozent Malbec-Trauben, die vom Weinberg in Lujan de Cuyo, Mendoza, 900 Meter über dem Meeresspiegel, ausgewählt wurden.Sie werden von Hand in kleinen (18 Kilogramm) Plastikkisten geerntet.Das Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt bei über 30 Jahren.Pro Pflanze werden nur 2 Flaschen produziert.Idealer Wein zu gewürztem Geflügel, Kalbfleisch oder Fisch, rotem Fleisch und Speisen mit cremigen und milchigen Saucen. Ausgezeichnet mit Schokolade.

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

10,90 €*
Buy with Apple Pay
Neu
Tomero Malbec 2018 - Bodega Vistalba
Alkoholgehalt: 14,2 % Vol.Gesamtsäuregehalt: 5,4 g/LGesamtzucker: 2,1 g/LRebsorten: 100% Malbec Winzer: Enrique FosterAusbau: 10% im Holz ausgebautDunkle violette Farbe. Ein exzellenter sortenreiner Malbec, der die interessante Frucht der Rebsorte auf perfekter Art und Weise mit den Vanille- und Rauchnoten eines leichten Holzausbaus verbindet. Aromen von reifen Beeren und Dörrpflaumen. Gute Struktur, weiche süßliche Tannine und angenehmer Abgang.Tomero-Weine sind traditionelle argentinische Rebsorten mit klassischem Sortencharakter, die immer ihrem Terroir treu sind. Die meisten Tomero-Weine stammen aus den hochgelegenen Weinbergen im Valle de Uco, einer Unterappellation von Mendoza, die sich an den Fuß der Anden schmiegt.Das Valle de Uco liegt 130 km südöstlich von der Stadt Mendoza. Herr Antonio Pulenta kam vor mehr als 30 Jahren auf dieses Land und begann mit der Anpflanzung von Weinbergen in dem Gebiet, das heute als Finca los Alamos bekannt ist. Es ist zweifellos ein Weingut von unschätzbarem Wert aufgrund seiner Lage, seines hohen Alters und der Qualität seiner Trauben. Er besteht aus 400 Hektar Spalierreben mit beidseitig gesporntem Kordon, die Sorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Semillon, Malbec, Petit Verdot, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Syrah und Viognier hervorbringen und aus denen die Tomero-Weine entstehen.Der 2005 Tomero Malbec Reserva, der im Oktober 2006 als bester Malbec der Welt ausgezeichnet wurde, ist ein Ausdruck dieses Terroirs.DER TOMERODer Tomero wird 1833 Teil des Weinbergs-Szenarios und seine Anwesenheit dort dauert bis heute an. Seine Aufgabe ist die Verteilung des Bewässerungswassers in den Weinbergen oder auf den Feldern, die per Gesetz das Recht haben, das Flusswasser zu nutzen. Der Tomero wird von den Landbesitzern angestellt, und seine Aufgabe ist es, den "Tome de Agua" (Wassereinlasskanal) eines jeden Anwesens zu öffnen und zu schließen. Heute ist der Tomero das Symbol eines Bewässerungssystems, das vor mehr als 100 Jahren entwickelt wurde und die Entwicklung der Weinanbaugebiete in Mendoza ermöglicht hat.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*
Buy with Apple Pay