Vielen Dank für Ihren Besuch! Dieser Onlineshop ist gerade in der Entstehung und kann schon genutzt werden. Ich freue mich über Ihre Anregungen und Vorschläge.

Tomero Malbec 2018 - Bodega Vistalba

13,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 11201
Produktinformationen "Tomero Malbec 2018 - Bodega Vistalba"
Alkoholgehalt: 14,2 % Vol.
Gesamtsäuregehalt: 5,4 g/L
Gesamtzucker: 2,1 g/L
Rebsorten: 100% Malbec 
Winzer: Enrique Foster
Ausbau: 10% im Holz ausgebaut
Dunkle violette Farbe. Ein exzellenter sortenreiner Malbec, der die interessante Frucht der Rebsorte auf perfekter Art und Weise mit den Vanille- und Rauchnoten eines leichten Holzausbaus verbindet. Aromen von reifen Beeren und Dörrpflaumen. Gute Struktur, weiche süßliche Tannine und angenehmer Abgang.Tomero-Weine sind traditionelle argentinische Rebsorten mit klassischem Sortencharakter, die immer ihrem Terroir treu sind. Die meisten Tomero-Weine stammen aus den hochgelegenen Weinbergen im Valle de Uco, einer Unterappellation von Mendoza, die sich an den Fuß der Anden schmiegt.

Das Valle de Uco liegt 130 km südöstlich von der Stadt Mendoza. Herr Antonio Pulenta kam vor mehr als 30 Jahren auf dieses Land und begann mit der Anpflanzung von Weinbergen in dem Gebiet, das heute als Finca los Alamos bekannt ist. Es ist zweifellos ein Weingut von unschätzbarem Wert aufgrund seiner Lage, seines hohen Alters und der Qualität seiner Trauben. Er besteht aus 400 Hektar Spalierreben mit beidseitig gesporntem Kordon, die Sorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Semillon, Malbec, Petit Verdot, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Syrah und Viognier hervorbringen und aus denen die Tomero-Weine entstehen.

Der 2005 Tomero Malbec Reserva, der im Oktober 2006 als bester Malbec der Welt ausgezeichnet wurde, ist ein Ausdruck dieses Terroirs.

DER TOMERO

Der Tomero wird 1833 Teil des Weinbergs-Szenarios und seine Anwesenheit dort dauert bis heute an. Seine Aufgabe ist die Verteilung des Bewässerungswassers in den Weinbergen oder auf den Feldern, die per Gesetz das Recht haben, das Flusswasser zu nutzen. Der Tomero wird von den Landbesitzern angestellt, und seine Aufgabe ist es, den "Tome de Agua" (Wassereinlasskanal) eines jeden Anwesens zu öffnen und zu schließen. Heute ist der Tomero das Symbol eines Bewässerungssystems, das vor mehr als 100 Jahren entwickelt wurde und die Entwicklung der Weinanbaugebiete in Mendoza ermöglicht hat.
Rotwein: Malbec
Weinbauregion: Argentinien - Mendoza - Valle de Uco
zu welchen Speisen ?: Charcuterie, Brot und Wurst, Lammfleisch, Wild, kräftige Aromen, gebratenes, gegrilltes Fleisch, geschmortes Fleisch
zu welcher Gelegenheit ?: Geschenk, Meditation, exklusives Fest: Geburtstag - Hochzeit - Jubiläum, mit sehr guten Freunden genießen, romantischer Abend

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie bitte eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.